Sehr gute Geigen brauchen sehr gute Bögen!

Heute, nachdem ich eine der besten modernen Geigen und einen passenden Bogen dazu gesucht habe, weiß ich, dass es viel schwieriger ist, einen guten Bogen zu finden, als eine gute Geige. Eine gute Geige ist aus sich heraus gut. Die Qualität eines Bogens hängt dagegen von der Geige und den physischen Eigenarten des Spielers ab. Daher kann man einen Bogenmacher auch nicht einfach nach seinem besten Geigenbogen fragen. Er wird seinen Kunden so irritiert ansehen, wie ich gemustert worden bin..

Was also kann man tun, um seinen besten Bogen zu finden?

Kurz zusammengefasst ...

Nach einer anfänglichen Jagd nach absoluter Objektivität habe ich mir ein persönliches Evaluationsscheet mit je einer Spalte für jede Bogentechnik geschrieben. Dann habe ich - bezogen auf eine Skala von 1 - 7 - die Qualität meines vorhandenen Bogens auf vier 4 normalisiert [5=besser, 6=viel-besser, 7=unübertreffbar]. Und ich habe entschieden, nur einen Bogen zu kaufen, der in jeder Hinsicht signifikant besser wäre, als mein alter. Mehr noch: ich wollte einen mit einen 6er finden, einen der im Durchschnitt viel besser wäre.

... das Ergebnis:

Mein Blog listet weitere Details dazu auf, wie ich meinen neuen Bogen gefunden haben.

Wie auch immer, der 'Gewinner' ist
ein Arcus S7 Carbon Bogen
: