Karsten Reincke: Kurzvorstellung

Seit fast 30 Jahren arbeite ich - Karsten Reincke - nun als Softwareentwickler und als IT Projektleiter. Software ist meine Leidenschaft:

Nach meiner Zeit als freier Softwareentwickler und als Seniorexperte bei der 'T-Online International AG' und der 'Deutsche Telekom AG / Products & Innovation' arbeite ich jetzt bei der 'Deutschen Telekom Technik GmbH, wo ich - nach dem ich Cloudtechnologien vorangebracht habe -  nun als Open Source Counselor für den ganzen Konzern agiere.

In der Vergangenheit und in der Zukunft sind meine beruflichen und privaten Aktivitäten von Open Source (software) geprägt: Ich bin stolz darauf aktiv an dem 'Opensourcespiel' teilnehmen zu dürfen - will sagen: selbst freie Software an die Community zurückgeben zu können, und zwar durchaus als Dank für die Vorteile, die ich von einer Welt mit freier Software habe.

In meiner Freizeit werde ich dagegen von Musik, vom Laufen, und von ZEN inspiriert - was meine Begeisterung nährt.

@DTT

Die Rückkehr an die Tastatur war ein wirklicher Gewinn für mich : Vor meiner Stellung bei der Deutsche Telekom Technik GmbH war ich als PMI zertifizierter Projektmanager, zertifizierter ScrumMaster, Technischer IT-Projektleiter und als Open Source Compliance Manager tätig. Dann konnte ich - als Teil eines agilen Teams der - endlich wieder die echte Softwareentwicklung mit den strategischen Projektspekten und der Open Source Software Compliance verbinden - und das auch noch in dem spannenden Bereich der Orchestrierung von OpenStack Virtualisierungen.

Anfang 2017 bekam ich allerdings die Aufgabe, das Telekom Open Source Committee wieder aufzubauen, das (Telekom) Open Source License Compendium und den (Telekom) Open Source Compliance Advisor zu pflegen, und den (Telekom) Open Source Compliance Maker neu zu entwickeln. Nun bin ich also wieder beides, ein Entwickler und ein Compliancemanager - oder anders gesagt: ein Open Source Counselor.