Open-Source-Posts illustrieren

Ich liebe ZEN-PrĂ€sentationen, besonders, wenn es um Open-Source-Software geht. DafĂŒr braucht frau Bilder. Viele Bilder. Gute Bilder. Darum stolpere ich immer wieder `mal darĂŒber, ob die FOSS-Lizenzen es uns auch erlauben, Icons und Logos genauso zu nutzen wie die Software? Und ĂŒberhaupt: Wann dĂŒrfen wir unsere Artikel mit Bildern aus dem Internet illustrieren? All das wollte ich mir immer schon mal verdeutlichen → …

SICHTUNG vom 2020-12-31 zum Thema , , u.Ä. mit 1 Kommentar

TDOSCA & OSCake: FOSS Compliance automatisieren

Mit dem Open Source License Compendium und dem Open Source Compliance Advisor hat die Deutsche Telekom das Thema ‚Open-Source-Compliance‘ bereits vorangebracht. Allerdings bietet die DT mittlerweile so viele komplexe Produkte mit Open-Source-Anteil an, dass es zu teuer wird, die notwendigen Compliance-Artefakte manuell zu erzeugen. Notwendig ist eine praktisch nutzbare automatisierte ‚Toolchain‘. → …

BERICHT vom 2020-11-28 zum Thema , , u.Ä. mit 0 Kommentaren

gtgt oder das Leben danach

2000 hatte ich die (General | GNU) Template Generation Tools veröffentlicht, mit denen sich Softwareprojekte so anlegen ließen, dass sie direkt zu den GNU autotools passten. Nach wenigen Jahren waren sie ĂŒberholt – von neuen Sprachen, Techniken, und Tools. Jetzt aber haben wir sie wiederbelebt und aktualisiert, aus ganz speziellen Open Source Compliance GrĂŒnden: → …

BERICHT vom 2020-08-21 zum Thema , , , u.Ä. mit 0 Kommentaren

Musikwissenschaft und LaTeX

Musikwissenschaftler haben es schwer – auch wenn sie LaTeX-Texte mit Notenbeispielen und Harmonieanalysen verfeinern wollen. Es gab bisher keine Sichtung dazu, ob und wie das mit freier Software umzusetzen wĂ€re. Dieser Artikel fasst eine Untersuchung zum Thema LaTeX und Musikwissenschaft zusammen, die unter der Hand zu einer selbstreferentiellen Anleitung geworden ist. → …

BERICHT vom 2019-12-06 zum Thema , , , , , u.Ä. mit 0 Kommentaren

YOCTO, IOT und die GPLv3

IOT-GerĂ€te bieten meist nur eingeschrĂ€nkte Möglichkeiten, die darin verwendete Software zu untersuchen oder gar zu verĂ€ndern. YOCTO möchte Software ganz spezifisch fĂŒr IOT-GerĂ€te zusammenstellen. Die GPLv3 erfordert aber, das man so lizensierte Software ersetzen können muss. Wie geht YOCTO mit diesen widersprĂŒchlichen Bedingungen um? → …

SICHTUNG vom 2019-06-30 zum Thema , , u.Ä. mit 0 Kommentaren


Diese Site verwendet Cookies. (Details)

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen